zur StartseiteKölner Graphikwerkstatt

Rundgang 2017

Rundgang 2017

Die Seminare stellen aus

In den Seminaren der Kölner Graphikwerkstatt entstehen jedes Jahr hunderte kleine Schätze, von denen ein großer Teil schließlich in Trockenpappen und Mappenschränken vor sich hin schlummert. Die schönsten Werke erweckt die Graphikwerkstatt nun, um sie bei ihrem traditionellen Rundgang auszustellen.

Dass dabei professionelle Künstlerinnen und Künstler neben druckgraphischen Neulingen hängen, hat seinen besonderen Reiz: In der Unvoreingenommenheit, Freiheit und Ursprünglichkeit eines unerfahrenen Menschen, finden Profis vielleicht etwas, was sie verloren geglaubt haben. Diejenigen, die aus reiner Lust Druckgraphik machen, ohne darüber nachdenken zu müssen, wie sie damit ihr Leben finanzieren, schauen wiederum mit Respekt oder Bewunderung auf die Arbeiten der Berufskünstler.

Ob die Unterschiede zwischen Anfängern und Profis vielleicht gar nicht so groß sind?
Davon können sich Besucher der Kölner Graphikwerkstatt ab dem 25. Juni selbst überzeugen.
Die Ausstellung öffnet freitags zwischen 17 und 19 Uhr oder gerne auch nach Vereinbarung.

Vernissage: 25. Juni 2017 ab 17 Uhr
18 Uhr geführter Rundgang
Ausstellungsdauer: 25. Juni - 9. Juli
Öffnungszeiten: freitags von 17 - 19 Uhr
und gerne nach Vereinbarung