zur StartseiteKölner Graphikwerkstatt

Die Offenen Ateliers in Köln

Die Kölner Graphikwerkstatt - Häuserfassade in Köln
Neue Drucke, Zeichnungen, Aquarelle, eine kleine neue Presse, neue Falten, neues Mobiliar - soviel ist passiert seit der letzten Veranstaltung in der Kölner Graphikwerkstatt.
Endlich dürfen wir wieder Menschen empfangen - coronaadäquat mit AHA - nicht nur vor der Kunst, sondern auch voreinander. Wir freuen uns sehr.
Ein Extra: wir zeigen unsere erste Miniprint:
24 Kolleginnen und Kollegen, aus dem Druckerschwärzekreis der Kölner Graphikwerkstatt, haben jeweils eine kleine Druckgraphik in einer 11er Auflage erstellt. Jede und jeder bekam zehn verschiedene Exemplare und das elfte erhielt die Graphikwerkstatt. Diese 24 kleinen Schätze werden wir präsentieren, neben Arbeiten von Andreas Vietz und Jutta Vollmer - den einsamen Werkstattgeistern der vergangenen Zeit. Los los, macht Euch auf am
  • Freitag, den 17. 9. von 17 bis 21 Uhr
  • Samstag, den 18. 9. von 15 bis 18 Uhr
  • Sonntag, den 19. 9. von 14 bis 17 Uhr