zur StartseiteKölner Graphikwerkstatt

Einladungskarte zu OpenPrintExchange

Open Print Exchange

Welch ein tiefer Wert im Kleinen liegen kann, zeigt der Open Print Exchange.

Open Print Exchange heißt der größte Miniprintaustausch von über 300 Teilnehmer:innen aus 26 Ländern.
Es geht um feinste Druckkunst, nur klein muss sie sein, höchstens 7 x 7 cm darf sie haben
und auf der kleinen 3D-Presse des Open Press Projects gedruckt sein.
Die Miniaturpresse ist auf jedem handelsüblichen 3 D-Drucker ausdruckbar.
Das Team des Open Press Projects stellt die Daten frei zum Download zur Verfügung.
Mit der Zeit hat sich eine regelrechte Fangemeinde gebildet
In den digitalen Netzwerken zeigen Druckkunstbegeisterte die Ergebnisse.
Entsprechend groß war die Freude über den Aufruf zu einem Austausch.
Der Open Print Exchange zeigt Radierungen, Linoldrucke, Aquatinten, Prägedrucke, Polymerabzüge, Monotypien, bestickt, vergoldet
und und und - die Vielfalt der kleinen Kunststücke ist faszinierend.
Jedes Werk wurde in einer 10er Auflage gedruckt, und je 9 verschiedene Arbeiten kamen zu den Teilnehmer:innen zurück.
Diese zehnten Exemplare gehen nun auf Reise.
In der Kölner Graphikwerkstatt startet die Ausstellungsreihe,
die über Japan, Österreich, New Mexiko (USA), Kanada nach Großbritannien ziehen wird.

Wir freuen uns auf diese große kleine Präsentation:

Vernissage: 29. Juli 20 Uhr
Ausstellungsdauer: 29. Juli - 26. August 2022
Öffnungszeiten: freitags, 17 - 19 Uhr
und gerne nach Vereinbarung

Weitere Informationen zu:
Open Press Project
Open Print Exchange